DEZ
05
0

Vereinsmeisterschaften 2015

Am Sonntag, den 29.11.2015 fanden unsere Vereinsmeisterschaften im Ostbad statt. 85 Schwimmer absolvierten 300 Starts im regulären Rahmenprogramm, dazu kamen noch die Familien- und die Juxstaffel. Bei Waffeln und Getränken erlebten wir einen sehr schönen Nachmittag, der traditionell mit dem Kerzenschwimmen und den Siegerehrungen zu Ende ging. 

Vereinsmeister 2015 bei den Mädchen wurde Milena Pätschke, gefolgt von Isabel Blase Daza und Vivien Vennefrohne. Bei den Jungen gewann Marvin Vennefrohne vor Denis Kuleshov und Martin Sedlaczek. Wir gratulieren den Siegern und allen Teilnehmern zu den tollen Ergebnissen!

Die weiteren Ergebnisse und Wertungen findet ihr hier.

1006 Aufrufe
NOV
26
0

Informationen zu den Vereinsmeisterschaften

Die Vereinsmeisterschaften finden am Sonntag, den 29.11.2015 statt.

Einlass & Einschwimmen: 12:00 Uhr

Beginn: 13:00 Uhr

Für das leibliche Wohl ist mit Waffeln und Getränken gesorgt.

Wir freuen uns auf viele Aktive und Zuschauer!

pdf
Dateiname: Meldeergebnis.pdf
Dateigröße: 112 kb
Datei herunterladen
Markiert in:
703 Aufrufe
OKT
18
0

Training der Anfängergruppe entfällt

Aufgrund einer Wettkampfveranstaltung entfällt das Training der Anfängergruppe am 21.11.2015.

640 Aufrufe
NOV
11
0

Vereinmeisterschaften auf den 29.11.2015 verlegt

Hallo zusammen,

leider können wir unsere Vereinsmeisterschaften nicht wie geplant durchführen. Die Stadt Bochum hat uns (jetzt) mitgeteilt, dass es sich bei dem Tag um einen stillen Feiertag handelt, an dem Sportveranstaltungen gesetzlich bis 18:00 Uhr verboten sind.

Aus diesem Grund müssen wir die Vereinsmeisterschaften auf den Sonntag, 29.11.2015 verschieben. Alles andere (Anfangszeiten etc.) bleibt gleich.

Wir wissen, dass am ersten Advent schon einige Familienkaffeetrinken geplant sind, aber eine Verlegung in den Dezember ist auch nicht sinnvoll. Während des Wettkampf werden wir Waffeln anbieten, vielleicht ist das für den einen oder anderen ja wieder ein kleiner Anreiz.

Mit sportlichen Grüßen

Stefan Ickler

(sportlicher Leiter)

SV Langendreer 04 Schwimmen e. V.

715 Aufrufe
NOV
08
0

Einladung Jugendvollversammlung

Liebe Jugend, 

wir wollen euch alle herzlich einladen zur diesjährigen Jugendvollversammlung. Da das Vereinsheim momentan geschlossen ist wird sie im Ostbad stattfinden (vor dem Freibadbereich). 

Wann? 27.11.15, 18 Uhr

Was? Jugendvollversammlung 

Wo? Ostbad 

Wir wollen dort den neuen Jugendvorstand wählen, uns mit euch zurückblicken auf alle Ereignisse 2015 und die Planung für das kommende Jahr besprechen. Gerne dürft ihr auch noch weitere Themen vorschlagen und Ideen einbringen. 

Wir hoffen, dass viele von euch kommen! 

Mit sportlichen Grüßen,

eure Jugend


533 Aufrufe
OKT
18
0

Jahresabschlussfeier (Weihnachtsfeier)

Liebe Erwachsene im Wasser und an Land, 

hiermit möchten wir Euch wieder herzlich einladen zu unserer Jahresabschlussfeier (Weihnachtsfeier) 

Wann: Mittwoch, 2. Dezember 2015, ab 18.00 Uhr 

Wo: Clubhaus SV Langendreer 04, Am Leithenhaus 14 

Kosten: pro Person 6,00 € (Bezahlung beim Anmelden) 

Es erwartet Euch wieder ein reichhaltiges Buffet. Die Getränke bezahlt jeder selbst. Es soll ein gemütlicher Abend werden mit weihnachtlicher Musik und kleinem Programm. Zum besseren Planen meldet Euch bitte so früh wie möglich an, spätestens aber bis Montag, 30. November 2015. 

Die Listen liegen Montagabends im Ostbad und bei Ilona und Martina aus. 

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen! Der Vorstand

603 Aufrufe
OKT
08
0

Herbstfreizeit 2015 - Ausflug nach Winterberg

Donnerstag ist schon wieder der letzte  Tag der Freizeit, der vollständig für Spiel und Spaß zur Verfügung steht. Somit nutzen wir diesen, um nach Winterberg zu fahren. Wir sind ca. 7 km entfernt in Langewiese untergebracht.

Vormittags fuhren wir auf der Sommerrodelbahn in Winterberg. Es regnete, doch das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Jedes Kind konnte dreimal den Berg herunterdüsen. Die Schlitten warten extra mit Bremslappen ausgerüstet worden, damit auch beim Regen optimale Bremswege eintraten. Danach nutzen viele Kinder die Möglichkeit und bescherten dem Kiosk einen netten Tagesumsatz durch Kauf von Brezeln, Süßigkeiten und anderem.

Danach ging es weiter mit dem Bus ins Schwimmbad. Das Mittagessen wurde heute durch ein Lunchpaket ersetzt. Das Schwimmbad selbst ist kein ausgewiesenes Spaßbad, doch das war den Kindern herzlich egal. Ob beim Salto vom Einmeterbrett, dem rumtollen im Flachwasser oder einfachem Bahnenschwimmen - die Zeit verging wie im Fluge.

Die Rückfahrt mit dem Bus klappte auch wieder problemlos, lediglich den Bus zu erwischen war eine glückliche Punktlandung... Umziehen und Haare föhnen ist halt immer eine langwierige Angelegenheit.

Zurück im Haus stärkten sich alle bei Kuchen und Kakao, danach standen noch zwei Spiele im Haus auf dem Programm und es gab Abendessen. Jetzt ist noch eine kurze Pause, bevor dass allseits beliebte Spiel Werwolf auf dem Programm steht. Wenn ich die Geräusche, das Lachen und Kreischen vom Flur höre, ist Pause allerdings wohl nicht das richtige  Wort...

Nun endet auch schon unsere Herbstfreizeit wieder. Morgen steht nur noch packen, aufräumen und Fundsachen zuordnen auf dem Programm. Danach gehts mit dem Bus wieder nach Hause. Erfahrungsgemäß in totaler Stille, da die meisten Kinder dies Gelegenheit nutzen werden, um sich ein wenig zu erholen (die Betreuer dann auch)... Wir hoffen, das es allen Spaß gemacht hat.

Ein letztes Mal viele Grüße aus Langewiese!
675 Aufrufe
OKT
07
0

Mottotag der Herbstfreizeit

Heute stand das Programm ganz im Zeichen des diesjährigen Mottotags: Thema Müll und Recycling. Seit einigen Jahren stellen wir immer ein Thema in den Vordergrund eines Tages, die Kinder erarbeiten in Kleingruppen verschiedene Themen und stellen sie dann teilweise Abends vor. Den ganzen Tag hörte man aus einem Raum laute Geräusche - aus Müll bzw. Resten wurden die verschiedensten Musikinstrumente gebaut. Plastikflaschenrasseln oder Dosentrommeln waren noch die am einfachsten zu beschreibenden Instrumente, aber wahrlich nicht die leisesten....

Woanders wurden Kostüme gebastelt, auch hier war die die Vielfalt groß. Außerdem versuchten die Teilnehmer sich in der Werbebranche und drehten Spots gegen die Umweltverschmutzung. Wenn im Fernsehen nur die Hälfte der Werbung dieses Niveau haben würde, es würde viel mehr Werbung geguckt... Die Gruppen bekamen zu recht einen großen Applaus, nach der Freizeit sind die Kunstwerke auf der Homepage zu bewundern.

Nachmittags ging es noch eine Runde auf die Wiese in den Nieselregen, was dem Spaß jedoch keinen Abbruch tat. Hungrig zum Abendessen, und nun sitzen alle bzw.  liegen alle, schon bettfertig, im eigens aufgebauten Wohlfühlkino. Es läuft, passend zum Motto, der Film Wallie.

Danach geht es schnurstracks ins Bett - schließlich müssen alle morgen fit sein, unter anderem geht es die Sommerrodelbahn hinunter und ins Schwimmbad in Winterberg.

Viele Grüße von allen!
821 Aufrufe
OKT
06
0

Backen in Winterberg

Heute morgen hieß es gegen halb acht Aufstehen. Das schien einigen wohl merklich schwer, zumindest war es beim Frühstück westlich ruhiger als noch gestern bei den Mahlzeiten.

Es folgte eine Schnitzeljagd, die alle den Vormittag lang beschäftigte. Drei Gruppen suchen eifrig Markierungen und gerieten in Sackgassen. Nach acht Kilometern Weg, davon einigen recht steil bergan, kamen wieder alle wohlbehalten am Haus an, meistens mit durchnässten Schuhen. Dort gab es Wraps zum selber zusammen zu bauen.

Jetzt haben sich alle in unterschiedliche Gruppen organisiert, einige Spielen, die Meisten backen nun Kekse und Cookies. 3kg Mehl, ein Kilo Zucker, Butter in rauen Mengen sowie weitere Backzutaten wegen gerade verarbeitet. Wie gut, dass wir hier zwei Backöfen haben... Doch trotz dieser Mengen besteht kaum Hoffnung für die Eltern, dass bis Freitag noch was übrig bleibt...

Leider kann ich auf diesen Weg keine Fotos hochladen. Das muss somit noch ein wenig warten.

Viele Grüße aus der vorgezogenen Weihnachtsbäckerei!
843 Aufrufe
OKT
05
0

Herbstfreizeit in Winterberg

Herbstfreizeit in Winterberg
Nach zweistündiger Busfahrt kamen 21 Kinder und sieben Betreuer in Winterberg Langewiese in der Skihütte Gütersloh, damit begann die Herbstfreizeit 2015 des SVL04. Direkt wurden die Zimmer bezogen und Koffer ausgepackt. Nach dem Mittagessen  wurden Zimmerschilder gemalt und es gab ein wenig Zeit zur Aklimatisierung (außer für den Küchendienst) Nun sind wir draußen und genießen das schöne Wetter. Viele Grüße von allen Urlauben in die Heimat!
822 Aufrufe

Die nächsten Veranstaltungen und Termine (Schwimmen)

  • 23 Sep - 14 Okt
  • 23 Okt - 18 Nov
  • 03 Dez - 17 Dez
  • 18 Dez - 14 Jan

RSS-Feeds

News

Fotos

Termine