über uns

Gründung

Nachdem aus der anfänglichen Freizeitspotgruppe des BV Langendreer 07 eine Abteilung geworden war, die regelmäßig am Meisterschaftsspielbetrieb teilnahm, zeigte sich, dass eine Volleyballabteilung als Anhängsel an einen Sportverein, der sich als reiner Fußballverein verstand, auf Dauer nicht weiterentwickeln kann.

Der Wechsel zu einem Verein wie der Sportvereinigung 04, der auch anderen Sportarten die Möglichkeit zur freien Entfaltung bietet, war somit vorprogrammiert. So schlossen sich im Juni 1980 ,unter dem Vorsitz von Albert Oetzel und Ingolf Droste, 26 Volleyballer der SVL 04 an und gründeteten die Volleyballabteilung.

Ausgliederung

Aufgrund der finanziellen Situation bestand 2004 die Gefahr, dass finanzielle Schwierigkeiten einer einzelnen Abteilung auf die anderen Abteilungen umgelegt und diese unzumutbar hoch belasten würden. Deswegen wurde auf der Generalversammlung beschlossen, die Abteilungen in einzelne Vereine unter dem Dach des Hauptvereins umzuwandeln. Diese Ausgliederung und Neustrukturierung war zum 01.01.2006 abgeschlossen. Jetzt tritt die SV Langendreer 04 Volleyball e. V. als eigenständiger Verein auf. Trotzdem sind wir natürlich weiterhin Mitglied im Dachverein.

Sportliche Erfolge

Erfolge 1984 Herren

Jahrelange mühsame Arbeit der Abteilungsgründer brachte in den Jahren 1989 und 1990 die bisher größten sportlichen Erfolg der Abteilung.

 

 

Im Jahre 1989 schaffte die 1. Herrenmannschaft unter Trainer Ulli Eckart den Aufstieg in die Bezirksliga. und 1. Jahr später stieg die 1. Damenmannschaft unter Trainer Ingolf Droste in die Verbandsliga auf.

Damen1987

Beachfeld

Unter dem weiterhin noch amtierenden 1. Vorsitzenden Marcus Schaldach wurde 1997 die Idee verwirklicht, ein eigenes Beachfeld (genauer gesagt sogar zwei Felder) für die Volleyballabteilung als erste Bochumer Verein in Eigenarbeit zu errichten.

So konnte 1998 auf der fertiggestellten Anlage die ersten Beachkreismeisterschaften für den Volleyballkreis Bochum/Herne ausgetragen werden.

In der Kategorie Beachvolleyball hat die Volleyballabteilung des SVL 04, u.a. bedingt durch unseren guten Trainingsmöglichkeiten, in den letzten Jahren eine stattliche Anzahl von Preisen vorzuweisen. Des weiteren ist aber auch das Beachfeld für unsere Abteilung ein wesentlicher Teil unseres Vereinsleben geworden. Angefangen von der gemeinsamen Pflege des Platzes, den Turnieren und generellen Treffpunkt.

Mitglieder

Im Laufe der Zeit wurde aus einer kleinen, familiären Volleyballgruppe eine heute immerhin annähernd 130 Mitglieder umfassender Volleyballverein.

Zwar gibt es auch beim Volleyball wie in den anderen Sportarten ein Auf und Ab mit gewissen Rückschlägen, dennoch kann die Abteilung heute auf zukunftsorientierte, motivierte Mannschaften bauen, die sich in den Meisterschaftsspielen in Ihren Klassen immer behaupten.

Das beweisen 2 Jugendmannschaften, 2 Hobbyteams sowie 2 Damenmannschaften, 1 Hobby-Damenmannschaft und 1 Damen-Seniorenmannschaft.

 

 

 

 

 

Die nächsten Veranstaltungen und Termine (Volleyball)

  • 10 Dez
    Damen I vs. Vogelsang II 11:00 to 12:00

    1. Spiel = Schiri

  • 10 Dez
    Hattingen III vs. Damen II 16:00 to 17:00

    nur 2. Spiel kein Schiri

  • 16 Dez
    Damen II vs. DJK Blau-Weiß Annen III 13:00 to 14:00

    1. Spiel = Schiri

  • 10 Dez - 16 Dez
  • 16 Dez - 14 Jan
  • 21 Jan - 27 Jan
  • 27 Jan - 18 Feb
  • 24 Feb - 03 Mär
  • 03 Mär - 03 Mär