DEZ
13

Protokoll zur Jugendvollversammlung am 02. Dezember 2016

Teilnehmer: 18 Schwimmer/innen


Versammlungsleiter: Denis Kulsehov


1. Jahresrückblick:

02.02: Karneval:
    • gut besucht ( 30 Teilnehmer/innen)
    • Rat der Eltern im nächsten Jahr erst um 17 Uhr beginnen wegen dem Ganztagsunterricht


   02.04 Kettler Hof:
  • 25 Kinder
  • da noch Kinder auf der Warteliste waren, sollte man beim nächsten Mal einen größeren Bus mieten
  • ggf. eine Stunde mehr Aufenthalt


18.06 Kanutour

  • musste leider wegen des schlechten Wetters ausfallen
  • da es viele Anmeldungen gab, wird eine Kanu Tour im nächsten Jagr wieder angeboten


03.09  Klettergarten:
  • 22 Kinder
  • einige Eltern sind netterweise als Begleitpersonen für die unter zehnjährigen mitgefahren
  • Klettern und das anschließende Picknick sind gut abgekommen
  • nächstes Mal lieber drei Stunden klettern


17.10-21.10 Herbsfreizeit

  • 26 Teilnehmer/innen
  • kam gut an bei den Kindern


29.10 Schokomuseum Köln

  • leider ausgefallen
  • Begründung: viele Kinder waren schon mal dort und Termin passt nicht gut


2. Ausblick 2017


  • Trampolinhalle 21.01
  • Karnevalsfeier 23.02
  • Bergbaumuseum 25.03.
  • Kanutour 01.07.
  • Spielfabrik 14.10
  • Herbsfreizeit 23.-27.10


3. Wahl des Jugenvorstandes


Jugenwartinnen:

Eva Verst

Kim Ramme


Jugensprecher/innen:


Denis Kuleshov

Milena Pätschke

Lena Bittner

Martin Sedlaczek

Julia Blumensaat ( Anleitung zur Jugendwartin)



4. Ausblicke/ Wünsche / Ideen auf das Jahr 2018


  • Wasserski
  • Schlittschuhlaufen
  • Lasertag
  • Picknick + Spieletag z.B. am Hohenstein
  • Fahrradtour
  • Freizeitbad


  • außerdem besteht Interesse einmal in der Woche auf einer 50Meter Bahn zu trainieren, dass heißt es wird abgeklärt ob einmal die Woche ein Training im Unibad möglich ist


Weitere Ideen sind gerne genommen. Bitte einfach beim Training mitbringen oder an Eva Verst oder Kim Ramme per Mail senden ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Kim. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)



Wir danken für die zahlreichen Teilnehmer und hoffen auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.


Eva und Kim






  408 Aufrufe
408 Aufrufe
NOV
28

Einladung zur Jugendvollversammlung am 02.12.2016


Hallo zusammen,

Am Freitag, den 02. Dezember um 19 Uhr findet unsere alljährliche Jugendvollversammlung statt. Wir treffen uns im Vereinsheim und würden uns über zahlreiche Teilnahme freuen.

Es wird ein neuer Jugendvorstand von euch gewählt und auch so habt ihr nochmal die Möglichkeit Kritik, Vorschläge, Verbessrungen , etc. zu äußern.

Wir alle zusammen wollen, dass eine gute Vereinsarbeit geleistet wird und da sind wir auf eure Vorschläge und Mithilfe angewiesen.

Das Training fällt an dem Tag aus.


Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Liebe Grüße

Eva und Kim

  429 Aufrufe
429 Aufrufe
NOV
21
0

Vereinsmeisterschaften 2016

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften fanden wie gewohnt im Bochumer Ostbad statt. Nach dem Einschwimmen hatte sich die Halle gut gefüllt und die Wettkämpfe begannen. Die jüngste Teilnehmerin war gerade fünf Jahre alt; alle schwammen um persönliche Bestzeiten und wollten sich die begehrten Auszeichnungen sichern.

Die Miniwertung gewannen Smilla Farris und Lasse Flottmann. Insgesamt dreizehn Familien kämpften um den Sieg bei der Familienstaffel, die am Ende Familie Daza für sich entschied.

Vereinsmeisterin 2016 wurde Isabel Blase Daza bei den Mädchen, bei den Jungen gewann Martin Sedlaczek. Platz zwei belegten Angela Mochshenskiy und Pascal Mattel, gefolgt von Christin Sodowski und Manuel Blase Daza. Sie konnten sich neben der begehrten Trophäe auch über Kinogutscheine als Anerkennung für Ihre tolle Leistung freuen.

Ein weiterer Höhepunkt war nach der Beendigung der Wettkämpfe unser traditionelles Kerzenschwimmen. Eine mehr als 15-minütige Choreographie wurde von 20 Kindern vorgeschwommen, und mit einem lang andauernden verdienten Applaus geschlossen.
Wir hoffen, dass alle Ihre Ziele erreichen konnten und freuen uns auf das nächste Jahr.

Ergebnisse & Wertungen

  624 Aufrufe
624 Aufrufe
NOV
17

Meldeliste für die Versinmeisterschaften

Liebe Mitglieder,

hier findet ihr die Meldeliste für unsere Vereinsmeisterschaften am Samstag. Das Einschwimmen beginnt um 12:00 Uhr, der Wettkampf um 13:30. Bittet beachtet, dass Nachmeldungen nur noch vor Ort in der Schwimmmeisterkabine und maximal bis 12:45 Uhr möglich sind. Danach wird das Meldeergebnis erstellt und es sind keine Änderungen mehr möglich.

Wir freuen uns auf einen schönen Wettkampf!

pdf
Dateiname: Vereins-Meldeliste_-_SV_Langendreer_04.pdf
Dateigröße: 96 kb
Datei herunterladen
  509 Aufrufe
509 Aufrufe
NOV
07
0

Vereinsmeisterschaften am 19.11.2016

An dieser Stelle möchten wir nochmal Werbung für unsere Vereinsmeisterschaften am 19.11.2016 machen. Dieser Wettkampf ist immer ein kleiner Höhepunkt des Jahres, und es wird immer zu einem großen Erlebnis, wenn viele Kinder und Jugendliche die Halle füllen und aktiv die Wettkämpfe mitschwimmen. Es gibt für alle was zu gewinnen, Urkunden, Medaillen, Pokale - auf einzelnen Strecken, aber auch in unser Familienstaffel oder in der Funstaffel (Schlafanzug mitbringen!). Was ihr schwimmen könnt? Das können euch eure Trainer erkären, oder ihr guckt in die Ausschreibung.

2016-Ausschreibung-Vereinsmeisterschaften.pdf


Leider haben wir zum jetzigen Zeitpunkt, gerade aus den Anfänger- und Fördergruppen, nur sehr wenig Rückmeldungen. Gebt euch einen Ruck, und meldet euch bei euren Trainern! Abschließen werden wir den Wettkampf wieder mit unserem traditionellen Kerzenschwimmen, und es wird auch für jedes Kind ein Weihnachtsgeschenk geben.

Wir sehen uns auf den Vereinsmeisterschaften!

Für den Vorstand

Stefan Ickler

  481 Aufrufe
481 Aufrufe
NOV
05
0

Jahresabschlussfeier

Liebe Erwachsene im Wasser und an Land,

hiermit laden wir herzlich ein zu unserer

Jahresabschlussfeier (Weihnachtsfeier)

Wann: Mittwoch, 14. Dezember 2016, ab 18.30 Uhr
Wo: Clubhaus SV Langendreer 04, Am Leithenhaus 14
Kosten: pro Person 6,00 € (Bezahlung beim Anmelden)

Es erwartet Euch wieder das traditionelle Grünkohlessen, sowie Salat und Nachtisch. Die Getränke bezahlt jeder selbst.

Meldet Euch bitte so früh wie möglich, spätestens aber bis
Montag, 12. Dezember 2016
im Ostbad oder bei Ilona und Martina an.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!

Der Vorstand

  469 Aufrufe
469 Aufrufe
OKT
20

Schnitzeljagd - oder auch: Verloren im Wald

​Ein Tag Regen ist genug - heute begrüßte uns zwar nicht wirklich die Sonne, aber es war trocken und nach einem Tag in der Hütte wollten alle natürlich wieder die frische Bergluft schnuppern.... Wir begannen mit einer "klassischen" Schnitzeljagd, Denis führte die erste Gruppe an, Julia (an ihrem Geburtstag) und Marion waren die Verfolger. Es klappte auch alles ziemlich gut, bis kurz vor Schluss, wo sich die erste Gruppe versteckte und Julia ein Geburtstagsständchen singe sollten. Doch die Verfolger waren in die Irre geführt worden und kamen dort nie an... Dank moderner Kommunikationsmittel schafften es beide Gruppen jedoch, sich wiederzufinden und irgendwann zum Mittagessen einzutrudeln.

Am Nachmittag wurde für das leibliche Wohl gesorgt - es wurden Cookies und Ausstechkekse gebacken und fleißig verziert, bis der Backofen glühte. Danach noch eine schnelle Runde Stratego, und dann klang der letzte Abend ruhig mit Stockbrot am Lagerfeuer und dem Verzehr der selbstgebackenen Kekse aus.

Jetzt genießen alle noch ihren letzten Abend, bevor es wieder nach Hause geht - doch nicht bevor morgen früh noch wieder das Haus blitzeblank auf Vordermann von allen gebracht wird...

In diesem Sinne ein letztes Mal Grüße von der diesjährigen Herbstfreizeit - im nächsten Jahr geht der Spaß wieder von vorne los...

  634 Aufrufe
634 Aufrufe
OKT
19

Werwölfe und Gespenster - Gruseltag im Sauerland

Wenn ein Haus voller Werwölfe und Vampire gemeldet wird, ist die Sache klar - es ist wieder unser Mottotag auf der Herbstfreizeit. Stofffetzen, alte Hemden, Bänder, Bettlaken, Stifte, Kunstblut und Schminke sorgten dafür, dass jedes Kind sich ein tolles, individuelles Kostüm zusammenschneiderte. Am Nachmittag fanden sich die Gespenster und Werwölfe in Kleingruppen zusammen und drehten jeweils einen kurzen Horrorfilm - das Erlebnis wurde auf Video festgehalten und läuft jetzt gleich im Vorprogramm bei unserem Kinoabend, auf den die Kinder sich schon alle freuen.     

  486 Aufrufe
486 Aufrufe
OKT
18

Ausflug zum Schwimmbad

Heute stand der obligatorische Ausflug zum Schwimmbad auf dem Programm. Das erste Mal nur zum Spaß und Vergnügen der Teilnehmer - bisher waren wir bei den Freizeiten nur unter dem Vorwand des Spaßes immer Donnerstags schwimmen gegangen, damit wir die Kinder am nächsten Tag wieder geduscht und sauber bei ihren Eltern abliefern konnten. Dies war dieses Mal aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich - liebe Eltern, stellt für Freitag schon mal alles zur Reinigung eurer Kinder bereit...

Am Vormittag gab es noch ein paar Spiele auf der Wiese, ehe es dann zu Fuß ins Schwimmbad ging, eine Strecke von immerhin 7 Kilometern mit bergauf und noch mehr bergab. Den Grund, warum wir dieses Mal keinen Bus nehmen konnten, seht ihr auf dem Bild...​

​Die anfängliche Freude aller Teilnehmer auf das Schwimmen wich nach einiger Zeit des Fußmarsches schnell der Frustration, nach zwei Stunden Weg hatte Alex es dann möglich gemacht und zumindest für die Rückfahrt doch noch einen Bus organisiert - den Bürgerbus, ein Kleinbus mit acht Sitzplätzen, der dreimal für uns pendelte und den Kindern einen weiteren Marsch ersparte. Danke dafür!

Im Schwimmbad selbst gab es zwar nur drei Bahnen, aber eine kleine Rutsche und unzählige Materialien, so dass am Nachmittag jeder auf seine Kosten kam und den beschwerlichen Hinweg vergaß. Müde ging es dann nach Hause zum Abendessen, am Abend folgte noch eine Partie "Werwolf", in der die aufmerksamen Dorfbewohner die Werwölfe unter Ihnen mit Geschick und Glück schnell eliminieren konnten.

Jetzt geht es Richtung Bett, damit neue Kraft für den morgigen Tag gesammelt werden kann.

Weiterhin viele Grüße!

  594 Aufrufe
594 Aufrufe
OKT
17

Herbstfreizeit 2016 - Ankunft in Nachrodt-Wiblingwerde

Dieses Jahr sind 26 Kinder zusammen mit 5 Betreuern im Haus am Lohenhagen in Nachrodt-Wiblingwerde zusammenkommen, um fünf schöne Tage "mal ohne Eltern" zu haben. Nachdem der Bus heute Mittag alle wohlbehalten ausgeladen hat, wurden erstmal die Zimmer bezogen, Türschilder gebastelt und Mittag gegessen. Danach ging es eine Runde raus - Kennenlernspiele und das bei allen beliebte Spiel Stratego stehen nun auf dem Programm. Morgen werden wir euch wieder auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße von allen mitten aus der Natur!​

  444 Aufrufe
444 Aufrufe

Die nächsten Veranstaltungen und Termine (Schwimmen)

  • 30 Jun - 07 Jul
  • 08 Sep - 23 Sep
  • 12 Okt - 03 Nov
  • 17 Nov - 02 Dez
  • 15 Dez - 16 Dez

RSS-Feeds

News

Fotos

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen